Gruppe Sumac Coca Travel
               
   
Detailpaket
 

BESCHREIBUNG

Machu Picchu (Quechua: Machu Pikchu, "Alter Gipfel") ist eine präkolumbische Inka-Stätte in 2.430 m Höhe auf einem Bergrücken circa 400 m über dem Urubamba-Tal 80 km nordwestlich von Cusco in Peru, wird oft als ?verlorene Inka-Stadt? bezeichnet und ist eines der bekanntesten Symbole des Inka-Imperiums.

Nach weitverbreiteter Lehrmeinung begannen die Inkas etwa um 1430 n. Chr. mit dem Bau, verließen die Stadt als Herrschaftssitz der Inka-Fürsten jedoch 100 Jahre später wieder zu jener Zeit, als die Spanier das Inka-Reich eroberten. Obwohl vor Ort bekannt, war die Stadt dem Rest der Welt solange nicht bekannt, bis sie 1911 vom amerikanischen Historiker Hiram Bingham durch seine Wiederfindung in das Licht der Öffentlichkeit gezerrt wurde. Seitdem ist Machupicchu im Wesentlichen eine Touristenattraktion.

VERLAUF

Am frühen Morgen werden wir Sie an Ihrem Hotel in Cusco abholen und Sie zum Bahnhof Poroy bringen, weil die Züge nicht bis Cusco fahren.

Nach Ankunft am Bahnhof besteigen wir den Zug (es werden Pässe verlangt!) und starten zu einer etwa 3¾ Stunden dauernden Fahrt zur Kleinstadt Aguas Calientes am Urubamba.

Dort angekommen, begeben wir uns zur Shuttle-Bus-Station, von der aus uns ein Shuttle-Bus in 25 min. hinauf zum Eingang der Zitadelle Machupicchu bringt.

Ab dort starten wir die etwa 2½ Stunden dauernde geführte Besichtigung Machupicchus. In dieser Zeit besuchen Sie Inka-Ruinen und Inka-Gebäude, den Tempel, den Rundturm, die Sonnenuhr, die Königsräume, die Terrassen und die Bewässerungskanäle.

Der geführte Besuch endet am frühen Nachmittag. Manche wollen anschließend sofort mit dem Bus wieder hinunter nach Aguas Calientes fahren. Andere möchten noch auf eigene Faust durch Machupicchu streifen und eventuell den Waynapicchu (2.634 m über NN) erklimmen; diese nehmen dann einen späteren Bus hinunter nach Aguas Calientes zum Mittagessen in einem dortigen Lokal.

Am Nachmittag besteigen Sie wieder den Zug Richtung Cusco. Die Fahrt dauert etwa 4¼ Stunden (das Urubamba-Tal hinauf geht es langsamer!). Vom Bahnhof Poroy bringen wir Sie nach der Ankunft am Abend wieder zurück in Ihr Hotel, womit Reise und Service enden.


INKLUSIVE

ZUM SERVICE GEHÖREN:

 

Transfer von Ihrem Hotel zum Bahnhof Poroy

Zug-Tickets: Cusco à Aguas Calientes à Cusco

Bus-Transfer: Aguas Calientes à Machupicchu à Aguas Calientes

Eintritt in Machupicchu

Spanischer/Englischer Führer in Machupicchu

Transfer vom Bahnhof Poroy zurück zu Ihrem Hotel in Cusco.

 


NICHT INBEGRIFFEN SIND:

 

 Persönliche Auslagen

Telefonnutzung

Trinkgelder

Verpflegung

 


EMPFEHLUNGEN:

 

Bequeme Wanderschuhe

Regenhaut

 Kopfbedeckung

Insektenschutz

Sonnencreme

Kamera

Sonnenbrille

 Reisepass (wird jeweils beim Besteigen des Zuges kontrolliert!)

 


WICHTIG:

 

Die Fahrt nach Machu Picchu kann entsprechend den Wünschen der Teilnehmer auch auf 2 Tage ausgedehnt werden. Ebenso kann sie bei der Hinfahrt am ersten Tag mit der Tour ins Heilige Tal der Inka verbunden werden, um abends in Aguas Calientes zu enden, von wo aus am nächsten Tag früh nach Machupicchu aufgebrochen wird.

 
Tour: Machu picchu Ausflug
Preis: $ 290.00  
 
   
Folgen
Sie uns
Finden Sie uns:
Calle San Agustin N° 245 - Cusco - Perú
Telefonnummer: 0051 084 260311
Handynummer: 0051 958199005 /
RPC 0051 992901891
 
sumaccocatravel@hotmail.com
sumaccocatravel@hotmail.com
Zona Segura Copyright © Mystic Perú Travel - Alle Rechte vorbehalten Diseño Web: Publinet